Permalink

off

2018 Fuerteventura

Eine Woche Fuerteventura, im Hotel Occidental Jandia Playa.

Samstag – Ankunft

Sonntag – Wanderung nach Morro Jable

Montag – Fahrt nach Cofete, Villa Winter, Punta Jandia

Dienstag – Antigua, La Oliva (Wanderung durch Mal Pais), El Cotillo

Mittwoch – Barranco de las Peñitas, Ajuy

Donnerstag – Pause, E-Scooter-Trip, Strand

Freitag – Isla de los Lobos, Wanderdüne von Corralejo, Yoga-Ashram

Samstag – Kofferpacken, Pool, entspannte Abreise

Hinweis für AuC: bitte nicht weiterlesen, Spoiler!

Zum Hotel Occidental Jandia Playa:

Die besten Zeiten hat es hinter sich. Die Zimmer sind angenehm, etwas Geduld mit dem Housekeeping ist erforderlich. Wünsche (nichts extravagantes – Handtücher für jeden Gast, Seife im Spender) werden meist auch erfüllt. Einen dritten Stuhl für den Balkon haben wir nicht bekommen. Die Balkontür lässt sich nicht abschließen. Unser Balkon hatte Meerblick, herrlich!

Das Essen ist reichhaltig, wenig geschmackvoll und manchmal etwas lieblos. Man findet etwas und isst (wie immer am Buffet) zu viel. Es ist nicht wirklich lecker. Das Niveau entspricht eher einer Kantine, denn einem (Buffet-)Restaurant. Die Obstauswahl ist traurig, Früchte aus der Dose und selbst die frische Melone schmeckt grauselig.

Die Atmosphäre im Restaurant entspricht einer Uni-Mensa, laut und voller wuselnder Menschen. Die Kellner kommen oft nicht hinterher. Tische, Gläser und Besteck (!) sind regelmäßig unsauber.

Es gibt die Wahl zwischen Frühstück, Halbpension, All-inclusive, Barceló-plus (abgetrennter Bereich) und Barceló-Royal (in einem extra Restaurant). Wir hatten All-inclusive gebucht.

Die Hotelanlage ist angenehm angelegt, man erkennt, das man sich damals Mühe gegeben hat.

Wifi ist unzuverlässig, wenn es funktioniert, ist es angemessen. Die Animation haben wir nicht in Anspruch genommen.

Mal eben zum Strand gehen, ist nicht möglich. Der Weg aus dem Hotel dauert 10 Minuten und dann geht man noch 15-25 Minuten um die Salzwiesen herum. Strandstühle und Sonnenschirme sind kostenpflichtig (4,50-10,00€). Der Strand ist sauber, der Sand ist toll.

Unseren nächsten Urlaub planen wir auf jeden Fall in einem Ferien-Appartement.

Kommentare sind geschlossen.

error: Content is protected !!