Permalink

0

Abenteuer im tiefsten Holland

 

 

Papa, ich weiß nicht mehr welchen Spind ich genommen habe!

Um ehrlich zu sein, das ist schon fies. Da möchte man im Schwimmbad entspannen und muss sich die Spinndummer und eine vierstellige Codezahl merken … Einen Schlüssel empfinde ich da angenehmer. Noah hatte das Problem aber gut gelöst, er hatte zwar seine Spindnummer vergessen, hatte sich aber eine Codezahl gewählt, die aus der Spinndummer und einer weiteren Nummer bestand. Damit hatten wir seinen Spind in gut fünf Minuten gefunden. Und auf diese clevere Idee waren wir dann wieder stolz. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


error: Content is protected !!