Permalink

0

Baden am Coral Cove Beach

Noah hat sich gewünscht noch mal baden zu gehen. Wir hätten zwar gerne noch den Hin Lat Wasserfall erkundet. Aber wir hatten Noah versprochen, dass er heute entscheiden darf, was wir machen, also gehen wir Baden.

2014 08 14 03 25 46

2014 08 14 03 25 06

Auf der Rundfahrt gestern war uns die wunderschöne Bucht am Coral Cove Beach aufgefallen. Hier sind wir heute wieder hingefahren. Da wir schon vor neun Uhr da waren, gehörte der Strand zunächst uns. Und der Name versprach nicht zuviel.

2014 08 14 03 25 58

2014 08 14 03 31 45

Kristallklares Wasser und jede Menge Korallen, Fische, Seegurken, Riesenmuscheln und Anemonen. Wir waren begeistert und auch Noah konnten wir zu einer über eine Stunde dauernden Tour überzeugen. Nachher wollte er gar nicht mehr raus.

Die folgenden Unterwasserbilder haben wir mit dem iPhone, in einer Plastikhülle (tütenähnlich), gemacht. 

2014 08 14 04 09 44

2014 08 14 04 13 29

2014 08 14 04 34 34

2014 08 14 04 15 32

2014 08 14 04 50 03

Diese Fische entpuppten sich auch als Putzer, sie knabberten an Bernds verletzter Haut, waren aber wesentlich vorsichtiger, als ihre Süßwasserkollegen.

Gegen Mittag sind wir dann der Sonne entflohen. Auf dem Rückweg haben wir noch Tesco Lotus und den Makro Markt besucht.

2014 08 14 16 18 46

2014 08 14 16 18 37

2014 08 14 16 21 57

2014 08 14 16 19 10

2014 08 14 16 20 09

2014 08 14 16 16 45

2014 08 14 16 17 07

Da bleibt kaum ein Wunsch unerfüllt.

2014 08 14 16 27 50

Für die Waage stellt man sich in eine Warteschlange. Auch hier gibt es natürlich keinen Self-Service.

Abends wurde es dann wieder ernst. Die Roller mussten zurück gegeben und die Koffer mussten gepackt werden.

Also noch ein letztes Mal im Bamboo-Grill essen, die Bungalows bezahlen und dann die Koffer packen. Gute Nacht!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


error: Content is protected !!