Permalink

0

Reisetag: von Siem Reap nach Chanthaburi

Heute wollten wir von Siem Reap nach Ko Chang fahren.

2014 08 05 10 18 26

Um 09:00 Uhr hat Hun uns wieder abgeholt.

2014 08 05 11 07 43

Poipet, Gepäckträger warten auf ankommende Taxis.

2014 08 05 11 09 47

Frisches, warmes Baguette. Unten, in der Tonschale, ist eine Kohleschale. In der Metallschublade darüber sind die Baguette.

2014 08 05 11 10 11

2014 08 05 11 20 31

Touristenströme von Kambodia nach Thailand.

2014 08 05 11 23 01

2014 08 05 11 22 43

Die Müllberge, direkt neben dem Grenzübergang, waren schon erschreckend.

2014 08 05 11 23 28

Bettler auf dem Fußweg zur Grenze.

2014 08 05 11 23 37

2014 08 05 11 23 40

Und Futter für unterwegs.

2014 08 05 12 15 16

2014 08 05 13 16 12

Leider hat der Grenzübertritt in Poipet so lange gedauert, dass wir erst gegen 14:00 Uhr mit dem Minibus weiterfahren konnten und erst um 18:30 Uhr in Chantaburi ankamen. Von Chanthaburi hätten wir aber noch nach Leam Ngop fahren müssen, um mit der Fähre nach Ko Chang zu fahren. Um diese Uhrzeit fährt aber leider keine Fähre mehr. Also haben wir uns ein Hotel gesucht.

2014 08 05 17 48 42

2014 08 05 18 11 36

Nach der Abfahrt in Poipet/Aranyapratet fing es an zu regnen. Und damit hat es bis jetzt nicht aufgehört.
Wir wissen also noch nicht, wie es weiter geht. Augenblicklich sitzen wir in einem Hotelzimmer (Gems Club) und denken nach.

… wir werden berichten. Gute Nacht!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


error: Content is protected !!