Permalink

0

Reisetag: Suphanburi – Bangkok (Krung Thep) – Aranyapratet (Thailand) / Poypet (Cambodia) – Siem Reap

Nach dem tollen Ausflug zum Erawan-Nationalpark fiel der Abschied heute schwer.

Aber auf dem Plan steht Kambodia mit den Angkor Tempeln. Da will Frauke seit Jahrzehnten hin.

2014 07 31 07 56 38

Klaus und Anna, machts gut! Hier noch mal ihre Homepage: http://www.homestay-thailand.de

2014 07 31 08 11 54

Die Minibushaltestelle in Suphan Buri.

2014 07 31 10 55 39

Die Minibus Haltestelle in Bangkok.

2014 07 31 13 12 25

Stillleben auf einer Tankstelle.

2014 07 31 15 19 49

Die Grenze. Thailand (Aranyapratet) / Kambodia (Poipet)

2014 07 31 15 28 31

Die Visum-Schlepper.

2014 07 31 15 56 42

Schuhmode!

2014 07 31 16 19 39

Die Haltestelle, an der der Shuttlebus zur Busstation hält. Hier NICHT einsteigen! Die Busstation liegt ca. 10 km vor Poipet. Mitten im Nirgendwo. Von dort gibt es kaum ein Entkommen. Bus 9 USD / Person, oh, der letzte ist gerade gefahren! Minibus 12 USD / Person, fährt angeblich nicht. Taxi für 50 (!) USD! Wir waren stinksauer und haben die Busstation verlassen.

2014 07 31 17 00 50

Vor der Busstation weitere Taxifahrer.

How much?
50 USD!

No, 30 USD!
No! 50 USD! 

No. Thank you.
40 USD!

No. Thank you. 30 USD!
35 USD.

No. Thank you!
O.K. – 30 USD.

Dann sind wir eingestiegen. Der Fahrer sprach die zweieinhalb Stunden kaum ein Wort.
Wir sind wohlbehalten in Kambodia angekommen.

Wer in Kambodia ein Taxi von der Grenze nach Siem Real braucht und einen fairen Preis zahlen will:

 Hun 092 551 877

In Siem Reap, kurz vor dem Hotel hat Hun dann bei einem Tuktuk-Fahrer angehalten.
„Sorry, I don’t know the hotel. My brother will drive you.“

Der Tuktuk-Fahrer (nicht wirklich sein Bruder) Sokche sprach gut verständliches Englisch.
Zufällig war er auch Touristenführer und bot sich an, uns die nächsten Tage zu fahren.
Wir haben seine Telefonnummer aufgeschrieben und uns für den nächsten Tag für 10 Uhr vor dem Hotel verabredet.
Wenn wir sein Angebot annehmen wollen würden, würden wir kommen. Wir hatten uns auf 20 USD für den Tag geeinigt.

Wir würden am nächsten Morgen da sein. Aber jetzt erst mal ins Ree Hotel und in den Pool!

2014 08 05 08 55 21

2014 08 05 08 55 16

2014 07 31 19 13 39 

2014 07 31 19 14 17

Willkommen in Kambodia.
Nach dem Pool sind wir zu Fuß zum nächsten Einheimischenrestaurant gelaufen und haben zu Abend gegessen.

Morgen sehen wir endlich die Angkor Tempel! Gute Nacht!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


error: Content is protected !!