Permalink

0

Tierpark Berlin

Heute haben wir mit Tom gefrühstückt. Nach einem opulenten Mahl haben wir uns auf den Weg in Richtung Tierpark gemacht.

2013 10 27 12 16 57

Vorher haben wir den noch recht jungen hinduistischen Tempel in Berlin besucht und den Priester bei seinen Tempelverrichtungen beobachtet. Spannend, anders. (im Tempel war das Fotografieren aus religiösen Gründen verboten)

Zurück zum Tierpark. Ehrlich, wir wissen nicht, warum dieser tolle Park einen so schlechten Ruf innehält. Uns hat er sehr gefallen. Er ist weitläufiger als andere Zoos, aber sehr nett gestaltet, wenn man ihm auch seine Jahre an der einen oder anderen Stelle ansehen mag. Er besticht jedoch mit Charme und einigen Tieren, die man sonst nicht so sieht. Besonders haben uns der rote Panda, der Sekretär die beiden Buntwiesel und die Manatis gefallen. (das Mosaik ist in der U-Bahn-Station Tierpark zu finden)

2013 10 27 13 15 03

2013 10 27 13 32 37 2013 10 27 14 01 44 2013 10 27 14 25 47

2013 10 27 16 43 25 2013 10 27 15 46 35

2013 10 27 13 46 02

Zum Abendessen waren wir bei „Burgers – Berlin“, in der Sonnenstraße 2. Ein Geheimtipp, möchte ich meinen; leckere, handgefertigte, wirklich schmackhafte Burger zu bezahlbaren Preisen. Nicht Schickimicki, sondern handfest gut.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


error: Content is protected !!